Die Jury des Richard-Bampi-Preises 2018

Bewerbung online

Über das Bewerbungsformular unten kannst Du Deine Daten direkt eintragen und übermitteln.
Die ausführlichen Ausschreibungsbedingungen findest Du hier zum Download.

 Das Wichtigste in Kürze :

  • Du musst hauptberuflich als Keramiker:in mit Wohn-/Werkstattsitz in Deutschland tätig sein. 
  • Dein Geburtstag muss nach dem 31. Dezember 1986 liegen. 
  • Mit Deiner Bewerbung stimmst Du zu, fünf eigenständig geschaffene Werke uneingeschränkt für Wettbewerb und Ausstellung zur Verfügung zu stellen. 
  • Der Förderpreis ist mit insgesamt 15.000 Euro ausgestattet. 
  • Im Anschluss an die Ausstellung erwartet die Preisträger:innen ein exklusiver Atelieraufenthalt in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen mit Fertigung eines Porzellanobjekts.  
  • Zur Jury gehören fünf Persönlichkeiten aus der Keramikkunst und der Kunstwissenschaft. 
  • Anhand der eingereichten Fotos werden Wettbewerbs-/Ausstellungsteilnehmer in einer Vorjurierung bestimmt. 
  • Für die Hauptjurierung müssen die originalen Objekte an den Veranstaltungsort nach Meißen auf Kosten der Teilnehmer:innen geliefert/geschickt werden.  

Die wichtigsten Termine: 

  • Anmeldeschluss zum Wettbewerb: 1. Dezember 2021 
  • Einlieferung der zugelassenen Wettbewerbsarbeiten: 9. bis 11. Februar 2022 
  • Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: 6. Mai 2022 im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung, Meißen 
  • Laufzeit der Ausstellung: 6. Mai bis 3. Juli 2022 
  • Abholung der Wettbewerbsarbeiten: 4. bis 8. Juli 2022 
  • Atelieraufenthalt der (max. 3) Preisträger:innen: nach individueller Absprache 
  • Nachfolgeausstellung zur Präsentation der Atelierobjekte: zweite Jahreshälfte 2023 

Bewerbungsformular

    Zu den Ausschreibungsbedingungen











    Angaben zu den eingereichten Arbeiten
    Zum Wettbewerb reiche ich folgende Gegenstände ein:

    Bitte laden Sie von jedem angemeldeten Werk eine Abbildung als jpg-Datei hoch, bei der im Dateinamen Titel und Entstehungsjahr der Arbeiten vermerkt sind. Die angegebenen Preise sind Verkaufspreise, der Versicherungswert beträgt 75% der genannten Preise.

























    *) Pflichtfelder

    Die zum Wettbewerb angemeldeten Keramiken sind erst nach Aufforderung im Anschluss an die Vorjurierung zwischen dem 9. und 11. Februar 2022, täglich zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr, abzugeben im:
    Museum der Meissen Porzellan-Stiftung
    Richard-Bampi-Preis
    Talstraße 9
    01662 Meißen
    Telefon: 03521/4760328

    Sofern die angemeldeten Keramiken per Post eingeliefert werden, sind sie in fester und wiederverwendbarer Verpackung an diese Anschrift bis zum 11. Februar 2022 zu senden. Hin- und Rücktransport der eingereichten Arbeiten erfolgen auf Kosten und Gefahr der Bewerber:innen. Die zur Teilnahme am Wettbewerb eingereichten Keramiken sind während der Dauer ihrer Aufbewahrung im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung bis zur Rückgabe bzw. ihrer Aufgabe zur Post versichert.







    Bei Fragen wende Dich bitte an die Organisatorin des Wettbewerbs über Kontakt.