Bewerbung online

Das Bewerbungsformular ist geschlossen, da die Anmeldefrist für den Wettbewerb 2022 bereits verstrichen ist. Die aktuellen Ausschreibungsbedingungen findest Du hier zum Download.

 Das Wichtigste in Kürze :

  • Du musst hauptberuflich Keramiker:in und/oder Absolvent:in oder Studierende/r mit Wohn-/Werkstattsitz in Deutschland sein. 
  • Dein Geburtstag muss nach dem 31. Dezember 1986 liegen. 
  • Mit Deiner Bewerbung stimmst Du zu, fünf eigenständig geschaffene Werke uneingeschränkt für Wettbewerb und Ausstellung zur Verfügung zu stellen. 
  • Der Förderpreis ist mit insgesamt 15.000 Euro ausgestattet. 
  • Im Anschluss an die Ausstellung erwartet die Preisträger:innen ein exklusiver Atelieraufenthalt in der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen mit Fertigung eines Porzellanobjekts.  
  • Zur Jury gehören fünf Persönlichkeiten aus der Keramikkunst und der Kunstwissenschaft. 
  • Anhand der eingereichten Fotos werden Wettbewerbs-/Ausstellungsteilnehmer in einer Vorjurierung bestimmt. 
  • Für die Hauptjurierung müssen die originalen Objekte an den Veranstaltungsort nach Meißen auf Kosten der Teilnehmer:innen geliefert/geschickt werden.  

Die wichtigsten Termine: 

  • Anmeldeschluss zum Wettbewerb: 1. Dezember 2021 
  • Preisverleihung und Ausstellungseröffnung: 6. Mai 2022 im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung, Meißen 
  • Laufzeit der Ausstellung: 7. Mai bis 17. Juli 2022
  • Nachfolgeausstellung zur Präsentation der Atelierobjekte: zweite Jahreshälfte 2023 

Du fühlst Dich (nicht) angesprochen? Dann interessiert uns Dein Feedback. Dazu haben wir eine Umfrage erstellt. Nimm Dir bitte 5 Minuten Zeit, um unsere Fragen zu beantworten. Vielen Dank!